17. Februar 2018
Dieselmotor sauber ohne Ad Blue-Zusatz Eine neue Art von Katalysator soll in etwa drei Jahren Stickoxyde (NOx) ohne Zusatz von AdBlue fast völlig aus den Abgasen entfernen können. Das dafür benötigte Ammoniak (NH3) wird direkt aus den Abgasen erzeugt. Dafür wird im Abgas mittels "Verfettung" des Kraftstoff-Luft-Gemisches Wasserstoff (H2) gewonnen. Zusammen mit dem im Katalysator eingelagerten NOx bildet sich NH3, mit welchem sich die NOx in Stickstoff (N2) umwandeln lassen. Dieser neue DeNOx-
19. Januar 2018
Der Reifenwulst stellt die Verbindung zwischen Reifen und Felge her. Der Überdruck im Reifen gewährleistet den tadellosen Sitz im Felgenbett. An diesem Beispiel ist der Wulst durch Gewalteinwirkung beschädigt worden. Daraus resultieren im geringsten Fall ein Luftverlust. Reifenplatzer sind natürlich nicht ausgeschlossen.
19. Januar 2018
Was auf den ersten Blick wie ein Vandalenakt aussieht, ist in Tat und Wahrheit die sanfte Instandsetzung eines Hagelschadens. Hunderte von winzigen bis nussgrossen Dellen werden mit Feingefühl gedrückt und gezogen. Das Resultat ist eine neuwertige Oberfläche ohne einen Tropfen Lack gespritzt haben zu müssen. Wir durften den Wagen einer überglücklichen Kundin zurücküberreichen. Das macht Freude.
19. Januar 2018
Arbeit am offenen Herzen. So kann es hinter den Kulissen aussehen. An diesem Beispiel wird demonstriert wie ein Motor mit demontiertem Zylinderkopf aussieht. Mittels Messuhr wird der Kolbenüberstand im oberen Totpunkt gemessen, damit wird die korrekte Dicke der neuen Zylinderkopfdichtung ermittelt damit das Verdichtungsverhältnis nachher stimmt. Am Dieselmotor sehr wichtig
19. Januar 2018
Der Kunde beanstandete, dass die Bremse an seinem Fahrzeug nicht richtig löst. Grund dafür war dieser Bremshydraulikschlauch, der wie man gut sieht, nach innen aufgequollen ist und somit den Durchfluss der Bremsflüssigkeit stark beeinträchtigt hat. Er hätte altersbedingt längst ersetzt werden müssen. Man sieht an diesem Beispiel wie wichtig die regelmässige Wartung am Fahrzeug ist, und dass diese vom kompetenten Fachbetrieb ausgeführt werden sollte. Ein intaktes Bremssystem hilft Unfälle verme
19. Januar 2018
Hier wurde der Kompressionsdruck eines 6- Zylindermotors gemessen. Anhand der Aufzeichnung wird sichtbar, dass der Druck von Zyinder Nr.6 nur etwa 5.5 bar erreicht und somit ungenügend ist. Verschiedene Defekte können dies bewirken, z.B. ein undichtes Ventil oder ein gebrochener Kolbenring. Erst die Demontage von Teilen des Motors werden hier Klarheit verschaffen
19. Januar 2018
Die Fressspuren verraten es. Hier sind die Bremsbeläge soweit abgenutzt, dass stellenweise das Trägermaterial des Bremsklotzes auf der Bremsscheibe schabt. Dass dadurch die Bremsleistung stark eingeschränkt wird, muss wohl nicht extra erwähnt werden. Mit den immer länger werdenden Serviceintervallen ist es um so wichtiger, diese penibel genau einzuhalten. Wann haben Sie Ihren Wagen zum letzten mal für die Inspektion angemeldet?
11. August 2017
Donnerstag, 19.01.2017, 06:52 Fast alle Autohersteller setzen parallel zum Verbrennungsmotor auch auf Elektroautos und Hybride - manche sogar komplett. Der berühmte Motoren-Entwickler Friedrich Indra ist völlig anderer Meinung. Er hält die E-Mobilität für einen gefährlichen Irrweg. Fast alle Autohersteller investieren Milliarden in die Entwicklung von Elektroautos und Hybridfahrzeugen. Doch die Verkaufszahlen bleiben in vielen Ländern noch überschaubar. Motoren-Entwickler Friedrich...
23. Juni 2017
Der 1,0-Liter-EcoBoost-Dreizylinder-Motor von Ford wurde zum sechsten Mal in Folge als „Bester Motor unter 1.0 Liter“ ausgezeichnet Der sparsame und kompakte Benziner hat im Rahmen des International Engine of the Year Awards zehn Preise seit seiner Markteinführung 2012 gewonnen Ein Fünftel aller europaweit verkauften Ford-Neufahrzeuge verfügen mittlerweile über den 1,0-Liter-EcoBoost-Motor Ford wird den 1.0-Liter-EcoBoost ab Anfang 2018 mit einer innovativen Zylinder-Deaktivierungstechnologie an
18. Mai 2017
Tipps zum Reifenwechsel Wann ist der richtige Zeitpunkt, um auf Sommerreifen zu wechseln? Eine Faustregel besagt, dass Winterreifen «Von O bis O» – von Oktober bis Ostern – verwendet werden sollen. Doch Vorsicht ist geboten, denn es kann an Ostern immer noch Schnee liegen. Deshalb sollten Sie beim Wechsel immer auch die Wettervorhersagen berücksichtigen. Die Temperaturen sollten nicht unter sieben Grad sinken.

Mehr anzeigen